Vision & Mission

Ueber-uns_Mission_600

„One Step Ahead“: Eine diverse Wirtschaftswelt, die dem Zeitgeist voraus ist. Inklusive Unternehmen, die alte Strukturen aufgebrochen und innovative Karrierewege eröffnet haben. Zukunftsfähige Marken, die Gleichstellung und Geschlechtervielfalt leben – das ist unsere Vision!

Unsere Mission ist, die Welt diverser zu machen, die Gleichstellung der Geschlechter zu beschleunigen, den Anteil an Frauen in Führungsebenen und in Digitalberufen zu erhöhen und für eine gerechte Teilhabe aller in Wirtschaft und Gesellschaft einzutreten.

Dafür arbeiten wir stark Purpose-getrieben in einem sehr dynamischen Umfeld. Wir konzipieren Events gezielt mit kuratierten Inhalten, geben Expert*innen, Female Leaders, Women in Tech & IT eine Bühne und sorgen für ihre Sichtbarkeit, für ihre Reichweite und ein riesiges Netzwerk.

Unsere Events bringen geballtes Female Empowerment. Sie zeigen die Vorbilder unserer Zeit und inspirieren junge Talente, es ihnen nachzutun. Damit beschleunigen wir nachhaltig die Chancengleichheit auf allen unternehmerischen Ebenen und schärfen das Bewusstsein für Diversity, Equity und Inclusion.

DIE GDW STORY

Was als kleines Netzwerktreffen in Berlin begann, ist zu einem wachsenden Unternehmen avanciert, das in den vergangenen drei Jahren mehr als 400 Events umgesetzt hat! Dazu zählen spannende Panel-Formate, reichweitenstarken Events rund um Female Empowerment, Employer Branding und Talent Acquisition.

Bei der Konzeption und Realisierung haben wir gleichermaßen unsere Community und die Unternehmensziele unserer Kooperations­partner*innen im Blick. So kreieren wir Events mit echtem Impact. Dazu zählen auch Projekte für die öffentliche Hand und die Preisverleihungen des Digital Female Leader Award und FemBizSwiss Award an die digitalen Innovationsführerinnen unserer Zeit.

Das Team

Tijen Onaran

Vielfalt heißt nicht eine, Vielfalt heißt viele! Und genau davon brauchen wir mehr: mehr Diversität auf allen Ebenen und in allen Bereichen. Wer sich für Diversität stark macht, macht sich für die Zukunft stark!

Tijen Onaran
CEO und Unternehmerin
Mail an TijenLinkedinInstagram
Marco Duller-Onaran

Diversität ist der Treiber für Innovation! Ob es darum geht ein Produkt zu entwickeln, eine App zu programmieren oder darum, die beste Idee zu gestalten. Ohne Diversität werden Unternehmen in Zukunft nicht überleben!

Marco Duller-Onaran
CEO
Mail an MarcoLinkedin
Sedef Uhlmann

Was mich antreibt, die Arbeitswelt diverser zu gestalten, ist die ernüchternde Prognose, dass es beim aktuellen Tempo noch 100 Jahre dauern würde, bis generelle Geschlechterparität in den Unternehmen herrscht! Tatenlos zuzuschauen ist keine Option.

Sedef Uhlmann
Head of Program Development & Events, Prokuristin
Mail an Sedef
Isabella Winkler

Wie wir mehr Diversität erreichen? Durch die entsprechenden Vorbilder! Um sich mit Female Leadership und Frauen in Digitalberufen zu identifizieren, brauchen Kinder und junge Menschen weibliche Vorbilder! Wir machen sie mit unserer Arbeit sichtbar.

Isabella Winkler
Assistentin der Geschäftsführung
Mail an Isabella
Christiana Bukalo

Meine Erfahrung zeigt: Gelebte Diversity, Equity & Inclusion sorgt gesellschaftlich für die Erweiterung unseres Horizonts und öffnen den Blick für Verborgenes. In Unternehmen sorgt DEI für stärkere Outcomes, nachhaltige Weiterentwicklung und somit vor allem für Innovation!

Christiana Bukalo
Senior Partnerin & Business Development Managerin
Mail an Christiana
Cem Onaran

Divers aufgestellte Unternehmen gewinnen: Sie schöpfen aus einem innovativen Ideen-Pool und kreieren einfach die besseren Produkte oder Leistungen. Das spielt ins Endergebnis! Von Vielfalt profitieren alle: Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Cem Onaran
Finance Manager
Mail an Cem
Laura Haubner

Warum ich mich für Diversität einsetze? Weil eine optimale Stellenbesetzung nicht von Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung abhängen sollte, sondern von Erfahrung, Engagement, Wissen und einer zum Team passenden Persönlichkeit.

Laura Haubner
Event Managerin
Mail an Laura
Corinna Schug

Warum ich mich für Diversität einsetze? Weil die Anzahl der Gründerinnen in Deutschland genauso hoch ist wie die der freien Parkplätze in Berlin um 18:00 Uhr. Und das ist nur einer von vielen guten Gründen, warum ich für Chancengleichheit aufstehe!

Corinna Schug
Social Media Lead & Brand Managerin
Mail an Corinna
Linda Schombach

Ohne Diversität, kein wirtschaftlicher Erfolg. Sie ist ein Business Case, ein Treiber für Innovation und Kreativität! Von inklusiven Führungsstilen und gleichstellenden Strukturen profitieren alle: sowohl Unternehmen als auch ihre Mitarbeiter*innen.

Linda Schombach
Consultant
Mail an Linda
Lina Kruse

Warum ich mich für Diversität einsetze? Weil sie sinnvoll ist und Spaß bringt! Sie erzählt die buntesten Geschichten, lässt uns neue Perspektiven einnehmen, hinterfragt unsere Comfort-Zone, entfacht Neugier und schafft Zugehörigkeit sowie Respekt!

Lina Kruse
Social Media & Community Managerin
Mail an Lina
Evely Kainz

Zu sehen, welchen positiven Einfluss unsere Events auf die Gesellschaft haben, ist für mich die größte Motivation. So kann ich dazu beitragen, dass unsere Gesellschaft so bunt wird wie der Konfettiregen beim Finale einer großartigen Veranstaltung!

Evelyn Kainz
Event Managerin
Mail an Lucie
Hannah Lucht

Mein größtes Learning aus meiner Arbeit bei GDW: Menschen sind noch lange nicht gleichgestellt – besonders, was die Arbeitswelt angeht. Es braucht weit mehr Unternehmen, die Equality und Diversität leben und ihren bedeutenden Wert in die Welt tragen!

Hannah Lucht
Praktikantin
Mail an Hannah
null

Diversität und Inklusion sind wichtige Treiber für unternehmerische Innovationskraft und damit ein echter Business Case! Sie schaffen Ideen, Lösungen, Flexibilität und Offenheit – somit auch den Zugang zu neuen Märkten, Zielgruppen und Talenten!

Berit Aldag
Praktikantin
Mail an Lucie
Lucie Herrmann

Solange es den Gender Pay Gap gibt, wird auch suggeriert, dass die Arbeit von Frauen weniger wert ist, als die von Männern. Gleiche Leistung sollte sich im wahrsten Sinne des Wortes auszahlen und Gleichberechtigung in jeder Hinsicht gelebt werden.

Lucie Herrmann
Praktikantin
Mail an Lucie
null

Diversität ist mehr als nur ein wichtiger Schritt in Richtung Gleichberechtigung: Sie bringt vielfältige Erfahrungen und Sichtweisen mit sich. Wir unterscheiden uns in vielerlei Hinsicht – vom Alter bis zur Weltanschauung. Und genau das macht uns aus!

Alissa Küsters
Praktikantin
Mail an Alissa

Feel Good Manager

null

Paul – formally known as Darth Vader vom Brieselanger Licht. Ja, Pauli (Rufname) ist adelig. Manchmal denkt er das auch von sich, aber spätestens dann, wenn ihr eure Socken für ihn zum Einsammeln irgendwo rumliegen lasst, seid gewiss: sein Herz ist euch sicher!

Paul
Instagram
null

Leo – unser graziler, sportiver und empathischer Begleiter. Glänzendes Fell, strahlend braune Augen und Dreamteam mit seinem Bruder Pauli.

Leo
Instagram
null

Peanut – brav, tollpatschig, verspielt. Draußen tobt er für sein Leben gerne mit anderen Hunden und Zuhause möchte er alle Krauleinheiten nur für sich. An der Leinenführigkeit muss noch geübt werden. Und wenn er Wasser sieht, dann gibt es kein Halten mehr. Egal ob Pfütze, Fluss, See oder Meer. Er ist eine echte Wasserratte und stürzt sich todesmutig in die Fluten. Seine allergrößte Leidenschaft ist allerdings das Fressen. Vor allem Blaubeeren mit Joghurt haben es ihm so richtig angetan.

Peanut

Wir suchen
GDW Power

Zusammen machen wir die Welt diverser. Werde Teil des Teams!

Sedef Uhlmann

Head of Program Development & Events, Prokuristin
sedef.uhlmann@global-digital-women.com

Du willst mehr Infos? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!